Musik in der Jugend


Damit sich die Jungmusiker näher kennenlernen können und sich nicht nur in den Proben sehen, finden regelmäßig  Aktivitäten statt, wo Zusammensein und Spaß an erster Stelle stehen. Aktuell befinden sich 13 Jugendliche und 1 Erwachsener bei uns in Ausbildung. Als Jugendleitung ist es wichtig, auszubildende Kinder zu unterstützen und in den Verein zu integrieren, aber auch noch nicht lernenden Kindern die Musik  etwas näher bringen.

Hier einige vergangene Aktivitäten, die wir für die Kinder organisierten, 2016 und 2015


Eine Vorstellung der Jungmusikerinnen und -musiker

Wir haben in unserem Musikverein eine Jugendbeauftragte. Sie kümmert sich zusammen mit „Ihrem Team“ um die Betreuung unserer Jüngsten. 

Unsere Jugendvertretung hat es sich zur Aufgabe gemacht, neben dem wöchentlichen Unterricht und Üben zu Hause, den Spaß am Vereinsleben zu vermitteln. So bieten wir ein abwechslungsreiches Programm an Freizeitaktivitäten an. Dazu zählen zum Beispiel: Schwimmausflüge, Grillfeste, Schlittschuhfahren und und und… 

Außerdem werden regelmäßig Proben für unseren Nachwuchs abgehalten. Wenn man so will ist sie unserer „Jugendkapelle“. Zu hören unter anderem an unserem Konzert. 

Wer Lust bekommen hat, bei uns mitzumachen, der sollte nicht lange zögern, sondern einfach mal bei uns reinschnuppern. Erreichen könnt Ihr uns entweder unter info@musikverein.de oder über das Kontaktformular.

Kommt einfach mal zu einer Probe vorbei. Geprobt wird jeden Donnerstag von 20.00 bis 22.00 Uhr an der Zenngrundhalle 

Eure Jugendvertretung


Unsere Ausbilder

Günther Hochreiner:

Günther Hochreiner unterrichtet unsere Blechbläser. Er gibt Unterricht in Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Bariton, Posaune und Tuba.

Erika Hochreiner:

Erika Hochreiner nimmt sich den Holzinstrumenten an. Neben Klarinette kann man von Ihr das Saxophon spielen erlernen